Tel.: 0176 995 19 373
Mail: info@hupsz.de

Kontaktformular

Folgen Sie mir auf Facebook
Verladetraining

  Beim Verladetraining ist mein Ziel, das Pferd von außen stehend in den Hänger zu schicken.

Vor jedem Training findet immer erst ein Gespräch mit dem oder den Halter(n) statt, um mir die Möglichkeit einer Einschätzung zu geben. Das kann auch schon telefonisch geschehen.

Die einzige Zeitvorgabe, die bei dieser Arbeit zählt, ist die des Pferds. Es entscheidet, wann das Vertrauen groß genug ist, um in diese dunkle, komisch klingende Höhle zu gehen.

Weil es das für uns tut!

Das muss uns immer bewußt sein: ein Pferd geht nur in einen Hänger, weil wir das so möchten. In der Natur gibt es sowas nicht. Also lasst euren Pferden die Zeit das FÜR EUCH zu tun.

Vorraussetzungen: Für das Verladetraining wird vor Ort ein Hänger mit passender Zugmaschine benötigt. Bei sehr ängstlichen Pferden ist es sinnvoll den Hänger in ein abgeschlossenes Gelände - Halle oder Platz - zu bringen.

Alle Beteiligten müssen sich und ihr Pferd versicherungstechnisch abgesichert haben.